Direkt zum Inhalt

Die Urbanusschule stellt sich vor

Zur Schule

Die Urbanusschule ist eine städtische katholische Grundschule im Dorstener Stadtteil Rhade. Da sie die einzige Grundschule dieses Ortsteiles ist, werden alle Kinder unterrichtet, egal welcher Konfession oder Religion sie angehören. Die Schule steht nach Schulgesetz auch für Kinder anderer Schulbezirke offen. Zurzeit werden hier acht Klassen unterrichtet. Des Weiteren gehören eine „Übermittagsbetreuung“ (ÜMI), die vom Förderverein organisiert wird, und eine „Offene Ganztagsschule“ (OGS) zur Schule.

Geschichtliche Entwicklung

Zum Schuljahreswechsel 1968/69 wurde aus der Kath. Volksschule an der Erler Straße in Rhade die

„Städt. Kath. Grundschule Urbanusschule Rhade“.

Der Standort der Urbanusschule ist seit dem Jahr 1968 an der Erler Straße 41 in 46286 Dorsten, Stadtteil Rhade (Tel.: 02866-224).

Durch die Wahl des Namens — Urbanus ist gleichzeitig Namenspatron der zugehörigen katholischen Kirche — wurde die enge Zusammengehörigkeit von Schule und katholischer Gemeinde dokumentiert.

Bis in die jüngste Vergangenheit hinein hat sich das Schulgebäude durch eine Reihe von Um-, An- und Neubaumaßnahmen verändert. Ein Hauptgrund dafür war das stetige Wachsen des Ortsteils Rhade. Neue Räumlichkeiten sind für die Übermittagsbetreuung und die OGS entstanden.

In der Schulchronik ist die schulgeschichtliche Entwicklung im Detail aufgezeichnet. Über die aktuelle Schulsituation wird schuljährlich in der Chronik berichtet.

Schulgebäude

Das Hauptgebäude ist zweigeschossig mit ausgebautem Dachgeschoss.

  • Erdgeschoss:
    • 2 Klassenräume,1 Mehrzweckraum (Englisch, Förderraum, HA-Raum OGS …), 1 Elternsprechzimmer, 3 Räume Schulverwaltung, 1 Ruheraum/Sanitätsraum
  • Obergeschoss:
    • 4 Klassenräume, Schülerbücherei
  • Dachgeschoss:
    • 1 Forscherraum, 1 Küche, 1 Nebenraum
  • Kellergeschoss:
    • 1 PC-Schulungs-Raum, 1 Musikraum, 1 Hausmeisterbüro
  • Anbau:
    • 2 Klassenräume, 1 Raum der Übermittagsbetreuung, 1 Mehrzweckraum, 1 Gymnastikhalle
  • Doppelturnhalle:
    • Mitbenutzung durch die Grundschule Deuten
  • Schulhof:
    • Es steht ein ausreichend großer Schulhof zur Verfügung. Er ist mit drei Spielplätzen ausgerüstet.

Erster Schultag der Klassen 2 - 4

Einschulung der Erstklässler

Empfang der Schulneulinge